Training für Medienserver, Lichtpulte und Medienprodukte

Wodurch werden Teilnehmer fit für das Produkt

LICHTUNIT bietet Ihnen Workshops bei denen Sie oder Ihre Mitarbeiter an den MA-Lighting Pulten grandMA 1/2 sowie an verschiedenen Medienservern lernen und operaten. Unser Geschäftsführer Stephan Flören sowie ausgewählte spezialisierte externe Trainer leiten Sie praxisorientiert in einem realen Setup an. Aus der Vielzahl von Möglichkeiten, welche die Pulte bieten, zeigt und erklären wir Ihnen genau die Funktionen, die Sie tatsächlich für Ihre Anwendung brauchen.

Wie lernt man das am Besten?

Wir schauen uns die Teilnehmer eines Trainings ganz genau an. Also, erst wird  „analysiert“ und dann trainiert. Beim Training selbst verfahren wir dann nach dem Prinzip „Learning by doing“. Wir geben keine vorgefertigten Lösungen, sondern Anleitungen zum Selberlernen und selbst erkennen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Der so trainierte, erwirbt das neue Wissen quasi im Alleingang und der Lerneffekt ist nachhaltig. Denn das, was man sich selbst beigebracht hat, wird erwiesenermaßen am Besten verinnerlicht.

Zitat eines Kunden

...Ich kenne wirklich niemanden der sich so mit seinem Handeln identifiziert wie Stephan, immer basierend auf Wissen und ständiger Weiterbildung.

Lehren ist eine Gabe die nicht jedem gegeben ist, egal wie groß die Kompetenz auch sein mag.
Stephan gehört zu denjenigen die das Talent besitzen, komplexe Systeme wie Medienserver oder erfahrenen GrandMA2 Software Usern & Operator aber auch Einsteigern nahe zu bringen, ohne das sie nach einer Stunde verzweifeln :-)

Vielen Dank nochmals für deine Unterstützung in den letzten Jahren.
Ich freue mich auf weitere Projekte mit dir und ende mit dem Zitat

"Es ist nett wichtig zu sein, aber noch wichtiger ist es immer nett zu sein ..."

Mach weiter so......

Axel Fischer, Key Account Manager Europe bei MA Lighting International GmbH

Training mit LichtUnit

  • Das Training macht uns und Ihnen richtig Spaß!
  • Das Lernen ist absolut praxisorientiert und fokussiert
  • Eine Lern-Ziel-Kontrolle in Form von Aufgabenstellungen ist die Regel
  • Es gibt Tages- und Mehrtagestrainings
  • LICHTUNIT bewertet die Teilnehmer für Sie und gibt Eignungsempfehlungen